Vorbereitung auf das erste Webseiten-Meeting

Vorbereitung auf das erste Webseiten-Meeting

ERROR: Content Element type "text" has no rendering definition!

Was soll der Nutzer auf Ihrer Webseite machen?

Überlegen Sie sich, warum der Nutzer auf Ihre Webseite gehen soll und welches Produkt / Dienstleistung Sie über Ihre Webseite vermarkten möchten. Was haben Sie, was Ihre Mitbewerber nicht haben und was bringt den Besucher Ihrer Webseite dazu sich für Sie zu entscheiden. Hier können Sie sich auch Gedanken darüber machen welche Ihrer Produkte und / oder Dienstleistungen in Zukunft stärker vermarktet werden soll.

Wieviele Inhalte und Themen wollen Sie präsentieren?

Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Inhalte und Themen Sie auf Ihrer Webseite anbieten möchten und ob diese mit den Zielen der Besucher Ihrer Webseite übereinstimmen. Sie müssen uns nicht alle Inhalte gleich beim ersten Meetings zur Verfügung stellen, für uns ist nur interessant, wieviele Inhalte und Themen Sie anzubieten haben, so dass wir das richtige Webseitenformat für Sie finden.

Haben Sie Infomaterial welches Sie uns zur Verfügung stellen können?

Infomaterial wie Flyer, Artikel, Fotos sowie Beschreibungen Ihrer Produkte / Dienstleistungen machen es für uns einfacher uns einzuarbeiten und ein Gefühl für Ihr Thema zu bekommen. Je mehr Informationen wir haben, umso einfacher ist es für uns Ihre Informationen schon zu Beginn zu strukturieren und eine Kommunikationsstrategie zu entwickeln.

Wenn Sie bereits eine Webseite haben, welche Bereiche werden auf Ihrer aktuellen Webseite stark genutzt?

Jede Webseite verfügt über Inhalte, die mehr genutzt werden und jene, die weniger häufig durch die Nutzer angesteuert werden. Bei einer neuen Version Ihrer Webseite sollte dies bei der Konzeption berücksichtigt werden. Wenn Sie keine Übersicht darüber haben, wie häufig auf welche Inhalte Ihrer Webseite zugegriffen wird, fragen Sie bei Ihren Kunden nach, was diese auf Ihrer Webseite besonders schätzen.

Gibt es Webseiten die Ihnen besonders gut gefallen?

Ihre Webseite sollte auf keinen Fall so aussehen wie die Ihrer Mitbewerber oder andere Webseiten im Internet. Allerdings kann uns eine Liste von Webseiten, die Sie besonders ansprechend finden, helfen ein Gefühl dafür zu bekommen, was Ihnen gefällt und was nicht. Schauen Sie einfach mal im Internet nach Webseiten die Ihnen gefallen und machen Sie eine kleine Liste (max. 5 Webseiten).

Verfügt Ihr Unternehmen / Produkt über ein Corporate Design, welches eingehalten werden muss?

Damit Ihre zukünftige Webseite zu Ihnen, Ihrem Briefpapier, Ihren Werbemitteln und Co. passt, müssen die Kommunikationsdesigner von Nationaldesign wissen, in welchen Grenzen Sie sich bei der Erstellung der Designentwürfe bewegen können. Dies ist am einfachsten, wenn Sie Ihnen eine Dokumentation Ihres Corporate Design aushändigen. Wenn Ihr Unternehmen über kein einheitliches Corporate Design verfügt, sprechen Sie die Kommunikationsdesigner von Nationaldesign auf die Möglichkeit an eines für Ihr Unternehmen erstellen zu lassen.

Wieviel Zeit können Sie in Ihr Webseite stecken?

Diese Frage ist wichtig um zu klären, welche Elemente wir in Ihre Webseite einbauen. Haben Sie wenig Zeit sich in Zukunft um Ihre Webseite zu kümmern, sind arbeitsintensive Elemente wie z.B. aktuelle Artikel oder dynamische Infografiken eher nichts für Sie. Haben Sie jedoch die Möglichkeit jede Woche 1-2 Stunden für Ihre Webseite zu opfern, können dynamische Inhalte dieser Art sich sowohl positiv auf Ihre Platzierung in Suchmaschienen als auch auf die aktualität Ihrer Webseite auswirken.