Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang und zur Verbesserung des
Angebots erhoben. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche
Daten abgerufen hat. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten
zu welchem Zweck erhoben werden. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten
über diesen Vorgang vorübergehend gespeichert und verarbeitet.


Im Einzelnen wird über jeden Zugriff/Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Suchbegriffe (bei Weiterleitung von einer Suchmaschine)
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage


Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Personenbezogene
Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots anonymisiert ausgewertet.
Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern.
Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung.
Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der
Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für
die Korrespondenz verwendet.


Datenschutz-One-Pager von www.strehse.eu

Dieser Dienst erhebt personenbezogene Daten von seinen Nutzern.

Anbieter

Maximilian Strehse

Osloer Str. 101

13359 Berlin

Berlin

Deutschland

Kontakt

E-Mail: maximilian@strehse.eu

Datenschutzbeauftragte: Maximilian Strehse

E-Mail der Beauftragten: maximilian@strehse.eu

Welche Daten erfasst der Anbieter von Ihnen?

Sie können Daten angeben, welche nicht für Ihre Internetnutzung erforderlich sind und dennoch Informationen zu Ihrer Person enthalten. Dies kann zum Beispiel Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum oder Ihr Familienstand sein.

Bei diesem Angebot werden Funktionen sozialer Netzwerke eingebunden, die sie nutzen können. Dies kann die Möglichkeit sein, Inhalte des Anbieters zu teilen, zu "liken" oder sich mit der Anmeldefunktion Ihres sozialen Netzwerkes auf dieser Seite anzumelden.

Auf welche Weise erhebt der Anbieter Ihre Daten?

Sie können auf diesem Dienst Daten (insbesondere E-Mail-Adresse oder Benutzername) eingeben, ohne dass Sie ein Nutzerkonto anlegen. Beispielsweise die Teilnahme an einem Gewinnspiel, Anmeldung für einen Newsletter oder posten in einem Forum.

Daten, die Sie auf der Seite eingeben, werden über eine gesicherte Verbindung an den Anbieter übertragen.

Der Anbieter analysiert das Surfverhalten der Nutzer, um seinen Dienst zu verbessern (zum Beispiel durch Analyse an welcher Stelle Nutzer besonders lange bleiben oder aber vermehrt die Nutzung abbrechen).

Dieser Dienst benötigt sogenannte Zugriffsberechtigungen, um Ihnen verschiedene Funktionen anzubieten. Welche Berechtigungen dies sind, erfahren Sie auch in Ihren App-Einstellungen.

Wofür nutzt der Anbieter Ihre Daten?

Der Anbieter analysiert das Surfverhalten eines einzelnen Nutzers, um seinen Dienst für jeden einzelnen Nutzer zu verbessern und zu personalisieren (beispielsweise "männlich/weiblich" oder "zuletzt gesehene Artikel").